Google+ Followers

Sonntag, 20. Juli 2014

Nr. 44: die etwas andere Karte/ Nettigkeiten

Hallo ihr Lieben

 heute zeige ich euch wieder mal etwas aus meinem Nostalgie-Fundus. Ich liebe halt die "alten" Puppen und so ist dieses Kärtchen mit einer Käthe Kruse Puppe in der 3D-Technik entstanden.
Ich weiß, das ist nicht jedermanns Geschmack aber gerade die etwas "älteren" Damen unter meiner Kundschaft wollen "nur" diese Karten.

Dann habe ich noch ein bisschen die Häkelnadel geschwungen und kleine Fischlein gefertigt.

So ihr Lieben, jetzt zur Vergabe der angekündigten Nettigkeiten:
ich bedanke mich ganz lich für die vielen lieben Kommentare!
Ich habe das Los entscheiden lassen und 12 glückliche Gewinnerinnen gezogen.
Die Nettigkeiten gehen am Montag auf die Reise zu euch; ich habe es leider nicht früher geschafft. Es wäre schön, wenn ihr diese Aktion auf euren Blog weiter führt.
Alle anderen bitte nicht traurig sein, es gibt demnächst wieder eine neue Runde Nettigkeiten.

Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche.
Ganzliche Grüße
Karin

Kommentare:

  1. Ach du, manchmalmuss man einfach auch mal in nostalgischen Erinnerungen schwelgen. Und deine Karte lädt dazu ein.

    Die Fischlein habe ich bereits bei Silvia bewundert, ganz klasse geworden.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Karin- die Fische sehen ja toll aus!
    3D mag ich auch immer noch gerne!

    Das Board- ich muss immer noch üben lach- da mach ich noch viel Fehler

    Wünsche Dir einen schönen Abend- auch an deinen Ex- verlobten liebe Grüße!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Hallochen liebe Karin, eine bezaubernde Karte ist das. Ich mag diese Motive sehr und auch 3D mache ich noch sehr häufig.
    Deine Fischlein sind ja süß und gefallen mir sehr,
    hab noch ein schönen Sonntag,
    sei ganz lieb gegrüßt helli

    AntwortenLöschen
  4. Die kleinen Häkelfische sind ja Super :)))
    Ich bin nicht so fit im Karten gestalten , Deine Karte gefällt mir gut ... Und dann noch 3 D Optik ...klasse
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    da hast du mal wieder wundervolle Dinge gezaubert ;o)! Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    die Fischlein sind aber schnuckelig... :) tolle Idee... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. liebe Karin
    eine so süße Karte
    und meine Fischlien ein TRAUM
    DANKE
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,

    die Fischlein ist ja wirklich oberknuffig. Die kann ich mir sehr gut für eine Kommunion oder Konfirmation vorstellen.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  9. hallo, Karin
    bei so einer süßen Käthe-Kruse-Puppe kommen wahrlich Kindheitserinnerung auf! Einfach schnuckelig diese Puppe auf einer Karte!
    Ganz wundervoll sieht die Schar von Fischen aus! Toll, was du so alles häkeln kannst!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karin,
    ich finde die Karte toll und die süßen Fische habe ich schon bei SilviA bewundert.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karin,
    das Kärtchen ist total schön geworden, die kleinen Püppchen sind einfach zu süß.
    LG Doris

    PS: Mail mir doch bitte mal Deine Adresse.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karin,
    ich finde es garnicht so schlimm mit dem Motiv, meiner Mutter hätte die Karte auch sofort gefallen *gg
    Meins ists zwar nicht allerdings ist deine Gestaltung Tip-top
    goldige Fischlein sind das ...
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  13. huhuuuu liebe Karin,

    ja das stimmt es ist Geschmacksache, aber trotzdem wunderschön geworden und deine Kundinnen wissen genau das an dir zu schätzen. Die Fischleins sind ja grandios, wow hast du wunderbar gemacht.
    Mail folgt... ich hoffe dazu ist noch Zeit.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  14. Die Fischchen muss ich aber auch noch bewundernd loben ;o) Die sind ja toll. Für die Kommunion oder halt als maritime Deko sind die fein.
    Käthe Kruse und Schildkröt oder Margarete Steiff sind doch immer noch Namen, die einen in Erinnerungen schwelgen lassen!
    Auch hier einen lieben Gruß. Bis bald, Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karin,

    wie gut, dass wir nicht alle den gleichen Geschmack haben, das wäre doch langweilig. Die Karte ist dir sehr gelungen und die kleinen Fischlein sehen auch richtig süß aus.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin, ich bin baff....12 Nettigkeiten.
    Ich nehme meinen letzten Kommentar zurück ☺
    Deine Karten sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber sie müssen doch in erster Linie Dir und Deinen Kunden gefallen. Ich finde sie süß. Hast Du meine Geburtstagkarte auch selbstgemacht?
    Und die Fische sind klasse.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde es toll, dass Du so viele Interessenten für Deine "nostagischen" Karten hast! Es gibt soooo viele verschiedene Möglichkeiten seine Kreativität auszuleben und man muss nicht jedermans Geschmack treffen. Der eine mags eben nostalgisch, der andere einfach und schörkellos. Mache einfach das, was Dir am meisten Spaß macht!
    Liebe Grüße in die Heimat (gestern war ich übrigens beim Eingemeindungsjubiläum)
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Karin,

    die Fische sind echt klasse!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Karin, die Fischlein sind richtig hübsch geworden und ich finde es toll, dass
    Du für den Geschmack der älteren Damen unter Deinen Kunden dieses
    Kärtchen anfertigst. Ich finde, dass es auch legitim ist, dass wir alle einen
    unterschiedlichen Geschmack haben !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Vielen ♥lichen Dank für Deinen lieben Kommentar und die Treue zu meinem Blog; ich freue mich über jedes Wort von Dir!