Google+ Followers

Dienstag, 23. Februar 2016

Nr. 14/16: ...ein Tässchen Espresso

Hallo ihr Lieben,

heute lade ich euch alle auf ein Tässchen Espresso ein;
Plätzchen oder Kekse müßt ihr aber selber mitbringen...
Die Anleitung habe ich bei "Die Papiertante-NF" gesehen und mich sofort in die kleinen Tässchen verliebt

 
 
gefüllt habe ich sie mit einer Mozartkugel und für den Ostermarkt werden sie noch in Folie verpackt.
Zwei neue Leserinnen darf ich ganz ♥lich begrüßen!
Liebe Rosi   und   liebe Christine,
ich wünsche Euch viel Spaß beim lesen, schauen und vielleicht auch kommentieren!
So ihr Lieben, das war's dann auch wieder von mir.
Ich wünsche noch eine schöne Woche und bleibt gesund.
Halt, etwas muss ich euch verraten: bei uns hat es geschneit; was für eine Sensation! Heute morgen war alles mit einer dicken Schneedecke bedeckt, doch jetzt taut es schon wieder.... 
Schaaaade!!!!
Ganz ♥liche Grüße
Karin
 

Kommentare:

  1. liebe Karin #deine Tässchen sind do süß . toll gemacht
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da setzt ich mich doch gerne hin und gönn mir eines dieser wunderschönen Tässchen ;)
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Das gibt sich doch gar nicht, wie cool ist den dass hier? Ein schönes Geschenk!!!
    Liebe Grüsse, Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    bist Du also auch unter die Tassenbastler gegangen *hihi*,die sind ja derzeit sehr beliebt. Deine gefallen mir sehr gut und die Idee mit der Mozartkugel hat was, finde ich.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin, das ist ja mal eine tolle Sache:-) Vor allem mit der Mozartkugel drin. Das ist total süss für den Ostermarkt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin
    diese kleinen Tassen sind einfach der HIT!
    Ich finde sie auch sehr schön als Deko und kleines Geschenk.
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karin,
    diese Tässchen werden sich zum Renner auf dem Ostermarkt entwickeln, da bin ich mir sicher. Sehr passende Papiere und eine ganz feine Leckerei hast du ausgewählt. Also ich lass mich gerne auf einen solchen Espresso von dir einladen (bringe auch Kuchen mit!). ;)
    Liebe und verschneite Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Meine Liebste Karin,
    ja da kannst du dir sicher meinen Gesichtsausdruck vorstellen als ich heute morgen nach dem Nachtdienst aus der Klinik bin und mitten im Schneetreiben stand..lach...zum Dienst bin ich den Abend zuvor bei 11° gefahren. Verrückte Welt.
    Deine Tasserln sind wieder der Oberhit und hach auch noch mit Mozartkugeln gefüllt, die liebe ich..lechz..
    Du musst mir unbedingt noch sagen wann und wo der Ostermarkt ist vielleicht schaffe ich es ja endlich mal hin..
    Drück dich ganz fest
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Karin,

    die Tassen sind ein tolles kleines Geschenk. Wunderschöne Werke sind entstanden. Ich bin ganz begeistert von deiner Kreativität. Du warst super fleißig und ich drücke dir für deinen bevorstehenden Ostermarkt ganz viel Erfolg. Ich danke dir für deine lieben Kommentare auf meinem Blog. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Moin Karin,
    ach, die Tässchen sind ja goldig, liebe Karin. Dann danke ich mal für die Einladung zum Espresso. Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen gleich mal an. Die Tässchen werden sich auf dem Ostermarkt super verkaufen. Eine sehr feine Leckerei hast du für deine Tässchen gewählt. Wer braucht da zum Espresso noch Kuchen oder Gebäck *kicher*.
    Uiii, bei euch ist auch der Winter ausgebrochen. Hier bei uns könnte man denken, der Frühling steht fast vor der Tür. Ist schon verrückt, wie das Wetter sich austobt. Obwohl ich Schnee sehr gerne mag, möchte ich jetzt doch lieber Frühling haben. Ja ich weiß, es ist immer noch Winter.
    Ich wünsche dir auch eine gute restliche Woche, liebe Karin. Und danke für den Link zur Anleitung.
    Gut´s Nächtle und liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Karin, Dankeschön für die Einladung. Die nehme ich doch glatt an. Sehr schön ist diese nette Verpackung für eine Kleinigkeit. die werden bestimmt weggehen wie warme Semmeln.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  12. die wirst du bestimmt ganz schnell auf dem Markt los! Toll!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin,

    das ist wirklich eine schöne Idee. Kann ich mir total gut als Tischdeko vorstellen!
    Sone kleine liebevolle Aufmerksamkeit.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Ganz klasse gemacht… gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. die Tassen hast du wieder klasse hinbekommen und in Folie gewickelt siehts dann sicher edel aus... klasse gemacht.

    Liebe Grüsse
    Simi

    AntwortenLöschen
  16. Deine Tassen sind so schön geworden und bei dem Inhalt braucht man keine Kekse mehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  17. Das sind hübsche Fassen Geschenke Karin.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,

    Oh, sind die süß! Und das Papier dafür hast du auch so sorgfältig gewählt!

    Alles Liebe,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Die Tassen sind wunderschön,mein kompliment.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karin,
    was für eine zauberhafte Idee...super süß sind die Tässchen geworden...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

Vielen ♥lichen Dank für Deinen lieben Kommentar und die Treue zu meinem Blog; ich freue mich über jedes Wort von Dir!